Informationen

Nervengewebe



Neuron: Hauptbestandteil des menschlichen Nervengewebes

Einleitung

Nervengewebe ist eine Gruppe von Zellen im menschlichen Körper, die für bestimmte Aufgaben in unserem Körper verantwortlich sind. Diese komplexe Struktur ist von grundlegender Bedeutung für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers, da sie grundlegende Funktionen erfüllt, die hauptsächlich mit der Koordination der körperlichen Aktivitäten zusammenhängen.

Nervengewebe besteht aus zwei Zelltypen: Neuronen und Neurogliazellen.

Funktionen des Nervengewebes

- Externe und interne Reize empfangen;

- Die empfangenen Reize in Nervenimpulse umwandeln;

- Leiten Sie diese Nervenimpulse an Organe und Gewebe weiter, die für die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen verantwortlich sind.

- Kontrollieren Sie direkt und schnell die Hauptteile des Körpers;

- Ermöglicht es dem Menschen, mit der Umwelt und anderen Lebewesen zu interagieren.

Die Neuronen und ihre Funktionen

Nervenzellen werden auch als Nervenzellen bezeichnet. Sie sind dafür verantwortlich, externe und interne Reize zu empfangen und in Nervenimpulse umzuwandeln. Neuronen leiten diese Impulse auch an andere Neuronen, Drüsen und Muskelfasern weiter.

Das Neuron ist eine äußerst stimulierbare und äußerst anregbare Zelle, da es sich um eine Leitungszelle handelt.

Neuronen bestehen aus drei Teilen:

- Zellkörper: hat Zellkern und andere Organellen.

- Dendriten: kurze und verzweigte Zellenerweiterungen. Sie erhalten Informationen von anderen Neuronen oder sensorischen Rezeptoren.

- Axone: transportieren die Nervenimpulse. Sie sind normalerweise dünn und lang und haben eine zylindrische Form.

Neurologie

Sie werden auch als Neurogliazellen bezeichnet und erfüllen verschiedene wichtige Funktionen in unserem Körper. Es sind diese Zellen, die zur Aufrechterhaltung einer chemischen Umgebung beitragen, die der Erzeugung chemischer Impulse förderlich ist. Sie spielen auch eine Schlüsselrolle beim Schutz des Zentralnervensystems vor bestimmten Krankheiten.

Kuriositäten

- Gemüse hat kein Nervengewebe, da dies nur bei Tieren vorkommt.

- Das Wort Neuron leitet sich vom griechischen "Neuron" ab, was Nerv bedeutet.

Synapsen sind die Bereiche der chemischen Verbindung zwischen Neuronen, zwischen Neuronen und Muskelfasern oder zwischen Neuronen und Drüsenzellen.

Letzte Überprüfung: 01/02/2019

___________________________________
Von Elaine Barbosa de Souza
Student in Biowissenschaften an der Methodistischen Universität von São Paulo