Im Detail

Kuriositäten über Tiere



Neugier: Blauwal ist das größte Tier der Welt

Wissenswertes über die Tiere:

- Der kleinste Vogel der Welt ist der Bienenkolibri. Mit einem Gewicht von 1,7 Gramm und 58 Millimetern (Männchen) kommt dieser winzige Vogel in den Wäldern Kubas vor.

- Shrimps, ein in der Küche sehr beliebtes Krebstier, hat das Herz und einen Teil des Verdauungssystems im Kopf.

- Der Riesensalamander von China ist das größte Amphibientier der Welt. Ein Tier dieser Art kann 1,9 m lang werden.

- Das größte Tier der Welt ist ein Säugetier: der Blauwal. Dieser Wal, der hauptsächlich in den nördlichen Gewässern des Pazifiks und des Atlantiks vorkommt, kann bis zu 170 Tonnen wiegen und bis zu 30 Meter lang sein.

- Das größte fleischfressende Landtier ist der Eisbär. Diese Bären wiegen durchschnittlich 500 Pfund und sind bis zu 2,5 Meter hoch.

- Der größte Vogel der Welt ist der nordafrikanische Strauß. Diese geflügelten Riesen können bis zu 2,7 Meter hoch werden (Männchen). Sie sind auch sehr schwer (im Vergleich zu anderen Vögeln) mit bis zu 155 Pfund.

- Der schnellste Vogel der Welt ist der Wanderfalke. Im freien Fall, normalerweise bei der Jagd, können beeindruckende 300 km / h erreicht werden.

- Die Mähne ist für einen Löwen extrem wichtig. Je größer die Mähne, desto mehr wird das Tier in der Gruppe respektiert und kann ein Weibchen leichter für die Zucht erobern. Die Mähne schützt auch den Nackenbereich bei einem Kampf mit einem anderen Tier.

- Das Känguru ist der größte Springer im Tierreich. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 55 km / h kann dieses Beuteltier bis zu 9 Meter weit und 1,8 Meter hoch springen.

- Das Faultier ist auch eines der schläfrigsten Tiere auf dem Planeten. Ein erwachsenes Tier schläft durchschnittlich 15 Stunden am Tag.

- Ein erwachsenes Kamel kann bis zu 20 Tage ohne Trinkwasser bleiben. Aber zu dieser Zeit muss er Blätter essen, weil er durch sie Wasser bekommt.

- Katzen sind in dunklen Umgebungen leicht zu sehen. Dies geschieht, weil sich in den Augen dieser Katzen spezielle Zellen befinden, die die Lichtstrahlen reflektieren.

- Der längste Schnabelvogel der Welt ist der australische Pelikan. Ein erwachsener Vogel dieser Art kann einen Schnabel von 35 bis 45 cm Länge haben.

- Die längste Schlange der Welt ist die retikulierte Python. In den Wäldern Asiens gefunden, kann dieses Reptil eine Länge von 10 Metern erreichen.

- Der schnellste Fisch der Welt ist der Segelfisch. Diese „Ozeanformel 1“ kann bis zu 105 km / h erreichen.

- Der größte Süßwasserfisch ist der Riesenwels, der in den Gewässern des Mekong gefunden wird. Diese Fischart kann ein Gewicht von 300 kg und eine Länge von 3 Metern erreichen.

- Die giftigste Spinne der Welt ist die Waffe der Spezies Phoneutria. Diese Spinne besitzt ein extrem starkes neurotoxisches Gift und ist auf brasilianischem Territorium weit verbreitet.

- Das größte wirbellose Tier der Welt ist der atlantische Riesenkalmar. Mit seinen offenen Tentakeln kann dieser Riese der Meere eine Länge von 16 Metern erreichen.

- Das größte Säugetier der Welt ist die Giraffe. Sie leben in den afrikanischen Savannen und können bis zu 5,4 Meter hoch werden (männliches Tier).

- Der größte Salzwasserfisch ist der Walhai. Typische warme pazifische und atlantische Gewässer können eine Länge von 12 Metern erreichen.

- Das am längsten lebende Tier ist die Galapagos-Schildkröte (Chelonoidis nigra), die auf den Galapagos-Inseln (Ecuador) leben. Diese Reptilien können bis zu 150 Jahre alt werden. Ein in Gefangenschaft gezüchtetes Exemplar in einem australischen Zoo hat 170 Jahre gelebt.

Galapagos-Schildkröte: Leben bis zu 150 Jahren.