Informationen

Kuriositäten über Pflanzen



Oleander: Eine der giftigsten Pflanzen der Welt

Kuriositäten über Pflanzen:

- Die größte Baumart der Welt ist das Rotholz. Dieser Riese kommt in den USA vor und kann eine Höhe von bis zu 110 Metern erreichen.

- Der kleinste Baum der Welt ist die Zwergweide (krautiger Salix). Mit einer durchschnittlichen Höhe von 4 bis 5 cm ist dieser kleine Baum in kalten Regionen der nördlichen Hemisphäre weit verbreitet.

- Die fleischfressenden Nepentaceae haben die Fähigkeit, größere Tiere zu fressen. Diese Pflanzen kommen in den Regenwäldern Asiens vor und können kleine Säugetiere, Frösche und sogar kleine Passanten fressen.

Die stinkendste Blume der Welt ist auch eine der größten. A Rafflesia Arnoldii Es roch unangenehm nach verfaultem Fleisch. Mit einem Durchmesser von bis zu 90 cm kann diese Blume bis zu 10 Pfund wiegen. Es wird in Südostasien gefunden.

- Die am längsten wachsende Pflanze der Welt ist die Ceylon-Palme. Diese für Indien und Sri Lanka typische Palme kann Blütenstände von bis zu 8 Metern Länge aufweisen.

- Der königliche Sieg ist die Wasserpflanze, die viel Gewicht trägt. Eine große Lilie kann bis zu 40 kg tragen (gut über die Blattoberfläche verteilt). Diese Pflanze kommt in Mangrovengebieten des Amazonas-Regenwaldes vor.

- Eine der giftigsten Pflanzen der Welt ist der Oleander (Neriumoleander). Dieser Zierstrauch kann mit seinen schönen rosa, roten oder weißen Blüten täuschen. Tatsächlich enthält diese Pflanze zwei extrem giftige Wirkstoffe für den Menschen: Neriantin und Oleandrin. Die Einnahme eines einzelnen Blattes kann zum Tod eines Erwachsenen führen.

- Die weltweit am häufigsten verwendeten Heilpflanzen sind: Kamille (Kamille Matricaria), Aloe (Aloe Vera), Guaco (mikania glomerata), Steinbrecher (phillanthus niruri), fett (plectranthus barbatus) und Ingwer (zingiber officinale).

- Die Pflanzen, die in Wüstenregionen am besten überleben, sind Kakteen. Sie erreichen dies dank ihrer Anpassungsfähigkeit, da sie saftige Stängel mit einer großen Wasserspeicherkapazität haben.

- Eine der seltensten Pflanzen der Welt ist welwitschia. Es kommt nur in der Namibe-Wüste (Südostküste von Angola) vor und ist eine kriechende Pflanze mit nur zwei Blättern.

- Eine der schönsten Pflanzen der Welt ist Stapelia flavopurpurea. Typisch für Namibia, hat es eine starfishförmige Blume in der grünen Farbe, mit kleinen und empfindlichen rosafarbenen Blumenblättern in der Mitte der Blume.