Im Detail

Humangenom und Genomprojekt



Gene: Mikroskopbild

Was ist - Definition

Einfach ausgedrückt können wir sagen, dass das Genom der genetische Code des Menschen ist, dh die Menge der menschlichen Gene. Im Erbgut können wir alle Informationen für die Entwicklung und Funktionsweise des Organismus des Menschen erhalten. Dieser genetische Code ist in jeder menschlichen Zelle vorhanden.

Chromosomen und DNA

Das menschliche Genom besteht aus 23 Chromosomenpaaren, die die darin enthaltenen Gene enthalten. Alle Informationen werden von DNA (Desoxyribonukleinsäure) kodiert. Die DNA, die eine Doppelhelixform hat, besteht aus vier Basen, die sich paarweise verbinden: Adenin mit Thymin und Cytosin mit Guanima.

Zusammenfassung und Nutzen des Genomprojekts

Der Faktor, der das größte Interesse geweckt hat, ist, dass es durch die genetische Kartierung des menschlichen Genoms sehr bald möglich sein wird, die Ursachen für viele Krankheiten zu finden. Viele Medikamente und Impfstoffe können aus den durch diese Untersuchungen erhaltenen Informationen herausgearbeitet werden. Durch die Entdeckung der Ursache verschiedener Krankheiten kann der Mensch vorbeugende Maßnahmen und Verhaltensweisen ergreifen. Beispielsweise kann eine Person wissen, dass sie genetisch für die Entwicklung von Lungenkrebs prädisponiert ist. Aufgrund dieser Informationen können Sie mit dem Rauchen aufhören und Maßnahmen zur Vorbeugung dieser Krankheit ergreifen.

Mit Hilfe von genetischen Untersuchungen und speziellen Untersuchungen ist es bereits möglich festzustellen, ob ein Embryo schwerwiegende Krankheiten geerbt hat, was eine ordnungsgemäße Behandlung ab den frühesten Lebenstagen ermöglicht. Dieses Verfahren reduziert die Auswirkungen der Krankheit auf den Körper sowie deren Folgen. Wenn in Zukunft die Funktionen aller menschlichen Gene entdeckt werden, ergeben sich viele weitere Vorteile.

Einer der heute führenden Wissenschaftler, der Genetiker Craig Venture, Inhaber des Genforschungsunternehmens Ventura, hat im Jahr 2000 die genetische Sequenzierung aller menschlichen Gene abgeschlossen. Alle Basen (chemische Moleküle, aus denen DNA besteht) wurden identifiziert.

Gleichzeitig hat das Genomprojekt, an dem mehrere Universitäten und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt (einschließlich der USP - Universität von São Paulo) teilgenommen haben, diese genetische Kartierung abgeschlossen.

Video: ENCODE: Das größte Projekt der Humangenetiker (April 2020).