Im Detail

Gelenke des menschlichen Körpers - Gelenksystem



Handgelenke

Zusammenfassung über die Gelenke des menschlichen Körpers

Einführung (was es ist und Arten von Gelenken)

Das Gelenksystem wird durch Gelenke gebildet, dh einen Berührungspunkt zwischen den Knochen.

In unserem Körper gibt es verschiedene Arten von Gelenken: Einige sind sehr stark und unbeweglich (Synarthrose), andere erlauben Bewegungen, weil sie flexibel sind (Anfiarthrose und Diarthrose).

Struktur (Klassifizierung)

Bezüglich ihrer Struktur können die Gelenke in fibrös (Knochen sind durch fibröses Bindegewebe verbunden), knorpelig (Knochen sind durch Knorpel verbunden) und synovial (hat einen Zwischenraum zwischen den Knochen) eingeteilt werden.

Unser Körper ist zu vielen Bewegungen fähig, diese Bewegungen verursachen jedoch Reibung. Um diese Reibung zu verringern, stützt sich unser Gelenksystem auf Synovialtaschen.

Diese Taschen wirken als Stoßdämpfer zwischen den Gelenken. Sie befinden sich zwischen der Haut und dem Knochen (in den Bereichen, in denen Reibung zwischen diesen Teilen auftritt), zwischen den Sehnen und den Knochen, zwischen den Muskeln und den Knochen sowie zwischen den Bändern und den Knochen.

Auswirkung des Alterns auf die Gelenke

Mit zunehmendem Alter verringert sich die Produktion von Synovium in den Gelenken, und ab diesem Zeitpunkt treten die Auswirkungen des Alterns in den Gelenken auf, die sowohl durch genetische Faktoren als auch durch Abnutzung verstärkt werden können.

Wussten Sie schon?

- In der Vergangenheit waren Gelenke als Gelenk bekannt, daher der Ausdruck "Gelenkschmerzen".