Andere

Kleinhirn



Lage des Kleinhirns im menschlichen Gehirn

Einleitung

Dieser Teil des Gehirns befindet sich im vorderen Teil der Medulla ablongata und ist für die Koordination der Körperhaltung während der Ruhe und Aktivität verantwortlich.

Kleinhirnfunktionen

Es ist auch verantwortlich für Reflexe und willkürliche Bewegungen, wirkt auch auf die Muskulatur, die für den Muskeltonus verantwortlich ist.

Im Allgemeinen versteht sich, dass das Kleinhirn die Region des Gehirns ist, die die sensorischen Impulse von Gelenken, Sehnen, Muskeln sowie Gleichgewichts- und Sehrezeptoren erfasst.

Obwohl seine Masse nur 10% des Gehirnvolumens einnimmt, ist das Kleinhirn für äußerst wichtige Funktionen in unserem Körper verantwortlich, beispielsweise für die Koordination der komplexen Abläufe der Skelettmuskeln.

Ohne sie wäre es unmöglich, alle motorischen Aktivitäten auszuführen, die Geschicklichkeit erfordern, von der Aufnahme eines Objekts bis hin zu einer körperlichen Aktivität, die etwas mehr motorische Koordination erfordert, wie z. B. Tanz.

Pathologie

Kleinhirnläsionen manifestieren sich klinisch durch:

- unkoordinierte freiwillige Bewegungen;

- Hypotonie (Verringerung der Muskelkraft);

- Zittern;

- Müdigkeit.

Neugier:

Eine Kleinhirnverletzung ist als Ataxie bekannt. Übermäßiger Alkoholkonsum oder Alkoholismus führt dazu, dass ihre „Süchtigen“ Anzeichen von Ataxie zeigen, wie z der motorischen Koordination.

Video: Das Schafhirn: Kleinhirn I Cerebellum (September 2020).