Andere

Funktionen des Verdauungssystems



Verdauungssystem: Funktionen von größter Bedeutung für den menschlichen Organismus

Einleitung

Das Verdauungssystem besteht aus Mund, Rachen, Speiseröhre, Magen, Darm (groß und klein), Rektum und Anus. Es gibt auch zusätzliche Verdauungsorgane: Zähne, Zunge, Speicheldrüsen, Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse.

Verdauungssystem Hauptfunktionen:

- Nahrungsaufnahme durch den Mund (Einnahme);

- Freisetzung von Enzymen, Säuren und Wasser im Lumen des Magen-Darm-Trakts.

- Lebensmittel zerkleinern, auflösen und mischen, indem sie durch den Magen-Darm-Trakt befördert werden;

- Verdauung von Nahrungsmitteln durch chemischen Abbau (große Moleküle werden in kleinere umgewandelt) und mechanisch (im Mund zermahlen und in den Magen- und Darmmuskeln zerdrückt);

- Aufnahme von Nährstoffen und anderen Substanzen, die von der Nahrung in Blut und Lymphe gelangen.

- Ausscheidung von Fäkalien aus dem Magen-Darm-Trakt (Stuhlgang). Beschichtungen des Magen-Darm-Trakts, nicht genutzte Zellen, Bakterien und nicht absorbierte organische Substanzen werden beseitigt.