Information

Klarstellung im Namen „weißwangiger Barbet“

Klarstellung im Namen „weißwangiger Barbet“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeden Tag hörte ich den Klang des "weißwangigen Barbets". Dann habe ich mich gefragt, wie es zu diesem Namen kam? Es sollte durch bestimmte Eigenschaften von ihnen sein. In Wikipedia heißt es

Barbets sind nach den Borsten an der Basis ihres kräftigen, scharfen Schnabels benannt.

Aber diese Aussage konnte ich vom Bild nicht glauben, da ich keine Borsten sehen konnte. Die Worte "weißwangig" sind vom Foto deutlich zu verstehen. Ich dachte dann, dies könnte auf eine Änderung während der Migration oder etwas anderes zurückzuführen sein.

Kann man helfen, wie dieses Vogeltor "weißwangiger Barbet" genannt wird?


Es scheint, als ob es nach Federn unter dem Schnabel benannt ist, die ein widerhakenartiges Aussehen haben, und nicht nach tatsächlichen Widerhaken. Anhand dieser Bilder wird es vielleicht klarer:

India Nature Watch

Oder auf diesem Foto: SivamDesign - Flickr


Schau das Video: Navnet Over Alle - Simon Lionel u0026 Mathias Schrøder. Stille Stunder (Oktober 2022).