Information

Transport von weißen Blutkörperchen und Krebszellen durch Lymphgefäße

Transport von weißen Blutkörperchen und Krebszellen durch Lymphgefäße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist allgemein bekannt, dass diese beiden Zellen aus dem interstitiellen Raum die Lymphgefäße erreichen können. Wie geht das physisch? Gibt es mathematische Modelle, die diesen Prozess beschreiben? Es scheint, als ob es Endothelzellen entlang der Lymphgefäße gibt, die wie Ventile wirken, also würde ich annehmen, dass sich diese "Ventile" öffnen, die Krebszellen / Leukozyten passen durch, um das Lumen zu erreichen?

Diese Frage ist auch eine Referenzanfrage. Ich suche nach Artikeln, die den Prozess der Intravasation von Leukozyten und Krebszellen in die Lymphkapillaren beschreiben. Mathematische Modelle sind vorzuziehen, aber dies ist ein solches Nischenthema, dass es wahrscheinlich keine mathematischen Modelle gibt.


Die "Ventile" sind im Grunde Einwegventile, die nur den Rückfluss von interstitieller Flüssigkeit aus der Lymphe in den interstitiellen Raum verhindern, so dass sie den Fluss von Leukozyten, Krebszellen usw. in die Lymphgefäße nicht spezifisch beeinflussen. In Bezug auf ein mathematisches Modell des Flusses in die Lymphgefäße könnten Sie das Poiseuille-Gesetz verwenden, um die Flussrate der interstitiellen Flüssigkeit durch die "Ventile" zu bestimmen und dann mit der Konzentration von Leukozyten usw. in der interstitiellen Flüssigkeit zu multiplizieren, um den Fluss zu erhalten der gegebenen Zellen in die Lymphgefäße. Das ist natürlich nur ein mögliches Modell für einen Parameter (Zellfluss).