Saft: wichtig für den Transport von Pflanzennährstoffen

Was ist (Definition)

In der Botanik ist Saft eine Flüssigkeit, die in Gefäßpflanzen zirkuliert. Wir können sagen, dass es das Äquivalent von menschlichem Blut ist.

Sap-Funktion

Der Saft in Gefäßpflanzen dient dazu, Nährstoffe in alle Pflanzenzellen zu transportieren. Diese Nährstoffe sind notwendig für das Wachstum und die Umverteilung von organischen Substanzen, die bei der Photosynthese entstehen.

Arten von Saft

Bruttosaft

Produziert in den Wurzeln von Pflanzen. Es entsteht aus der Aufnahme der im Boden befindlichen Lösung. Über Xylemzellen gelangt es zu Blättern und Stängeln. Rohsaft wird in der Anlage zur Herstellung organischer Substanzen für die Verarbeitung zu aufwendigem Saft verwendet.

Aufwendiger Saft

Der entstandene Saft wird hauptsächlich aus Glukose (hergestellt im Photosyntheseverfahren) gebildet. Durch die Phloemgefäße wird der durchdachte Saft zu allen Pflanzengeweben transportiert, so dass die Zellen sich ernähren können.

Verwendung von Saft

Der Saft verschiedener Gemüsesorten wird seit Jahrhunderten von Menschen für verschiedene Zwecke verwendet. Gummisaft wird zum Beispiel bei der Herstellung von Gummi verwendet.

Neugier:

Viele Tiere, insbesondere Insekten, ernähren sich von Pflanzensäften.


Video: 1. Navigation in SAP ERP - Grundlagen (Juli 2021).