Allgemein

Asthma



Asthma: Atemwegserkrankung

Was ist Asthma?

Wenn wir an Menschen denken, die an Asthma leiden, ist das erste, was uns in den Sinn kommt, eine große Schwierigkeit, die diese Person beim Atmen empfindet, aufgrund einer Art "Behinderung", die in ihren Atemwegen auftritt.

Da Asthma eine entzündliche Erkrankung ist, deren Hauptmerkmal darin besteht, den Luftdurchtritt in den Atemwegen zu behindern und sogar zu verhindern, ist es eine Krankheit, die ihren Trägern viel Leid zufügt.

Hauptursachen

Diese Krankheit steht im Zusammenhang mit einem Bronchialschleimhautödem, einer ausgeprägten Schleimproduktion in den Atemwegen und einer Kontraktion der glatten Muskulatur. Diese Eigenschaften führen zu einer Verringerung des Durchmessers, auch als Bronchospasmus bekannt.

Ein verringerter Atemwegsdurchmesser ist normalerweise reversibel. Bei chronischem Asthma kann eine Entzündung jedoch zu einer irreversiblen Obstruktion führen.

Diagnose

Das wichtigste Mittel zur Diagnose dieser Krankheit ist immer noch das klinische. Die Behandlung erfolgt durch Richtlinien und Medikamente zur Verbesserung des Luftstroms in Krisenzeiten.

WICHTIG: Die Informationen auf dieser Seite sind nur eine Quelle für Forschungs- und Schularbeiten. Daher sollten sie nicht für medizinische Ratschläge verwendet werden. Wenden Sie sich dazu an einen Arzt, um Rat und die richtige Behandlung zu erhalten.

Video: Schweres Asthma (August 2020).