Im Detail

Candidiasis



Candida albicans: Hauptmikroorganismus, der Candidiasis verursacht

Was ist

Candidiasis ist eine Pilzkrankheit, die sowohl die Haut als auch die Schleimhäute betreffen kann. Je nach betroffener Region kann es als oral, intertrigo, vaginal, onychomycosis oder paronychia candidiasis klassifiziert werden.

Ursache

Diese Krankheit wird durch die Mikroorganismen Candida albicans, Candida tropicalis und andere Arten von Candida verursacht. Bei einer vaginalen Darstellung sind am häufigsten Frauen betroffen, die in warmen und feuchten Regionen leben.

Symptome

In der oralen Form, die am häufigsten vorkommt, hat sie als Hauptmerkmal entfernbare weiße Plaques (Soor) oder sogar rote und glatte Plaques im Gaumenbereich.

In seiner Intertrigo-Form betrifft es am häufigsten die Regionen der Hautfalten wie die Achselhöhlen, die Leistengegend und den Nacken.

Komplikationen

Wenn es im ganzen Körper oder systemisch verteilt ist, insbesondere bei Wirten mit geschwächtem Immunsystem, kann es jedes Organ erreichen und sogar Komplikationen hervorrufen, die zum Tod führen können. Die Hauptkomplikationen sind Ösophagitis, Endokarditis oder systemische Infektion (häufiger bei immunsupprimierten Patienten).

Übertragung

Seine Übertragung erfolgt durch Kontakt mit der verletzten Schleimhaut oder durch Kontakt mit der Hautsekretion seiner Träger.

WICHTIG: Die Informationen auf dieser Seite sind nur eine Quelle für Forschungs- und Schularbeiten. Daher sollten sie nicht für medizinische Ratschläge verwendet werden. Wenden Sie sich dazu an einen Arzt, um Rat und die richtige Behandlung zu erhalten.

Video: Candidal Infections - causes, symptoms, diagnosis, treatment, pathology (September 2020).