Andere

Giardiasis



Giardia lamblia: Protozoenursache für Giardiasis

Ursache der Krankheit

Giardiasis ist eine Infektion, die durch das Protozoon Giárdia lamblia verursacht wird, das entweder Zyste oder Trophozoit sein kann.

Symptome

Diese Infektion kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auftreten und kann am häufigsten asymptomatisch sein. Wenn Sie Symptome haben, sind dies in der Regel Durchfall und Bauchschmerzen.

Wenn die Infektion mit diesem Protozoon chronisch wird, treten normalerweise Symptome wie weicher und fettiger Stuhl, Blähungen, Blähungen und Magersucht auf (was zu Gewichtsverlust und Anämie führen kann).

Infektion

Die Form der Infektion erfolgt durch direkten oder indirekten Kontakt mit dem Stuhl infizierter Personen. In Form einer direkten Ansteckung ist die Hand das Hauptvehikel, da sie die Aufnahme von Zysten in infizierten Abfällen transportiert und begünstigt. Indirekte Kontamination erfolgt durch Aufnahme kontaminierter Lebensmittel und Wasser.

Einmal in seinem Wirt, erfährt dieser Parasit eine Inkubationszeit, die von einer bis vier Wochen dauern kann. Nach dieser Zeit kann er sowohl asymptomatisch (was am häufigsten vorkommt) als auch symptomatisch wirken. Die häufigste Komplikation bei Giardiasis ist das Malabsorptionssyndrom.

Prävention

Der beste Weg, um dieser Infektion vorzubeugen, sind vorbeugende Maßnahmen wie das Trinken von nur gefiltertem Wasser, grundlegende Hygienemaßnahmen, gründliches Händewaschen nach dem Toilettengang, Waschen unter fließendem Wasser und das Desinfizieren von Obst und Gemüse.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Informationen auf dieser Seite sind nur eine Quelle für Forschung und Schularbeit. Daher sollten sie nicht für medizinische Ratschläge verwendet werden. Wenden Sie sich dazu an einen Arzt, um Rat und die richtige Behandlung zu erhalten.

Video: Giardiasis - Giardia Lamblia (September 2020).