Allgemein

Bakterienzellstruktur



Tuberkulose-verursachende Bakterien

Chromosom (Bakteriengenom)

Bestehend aus DNA, die einen einzelnen kreisförmigen doppelsträngigen Strang bildet. Es hat Falten, aber die Schutzschicht fehlt. Bakterienchromosomen befinden sich im Zytoplasma.

Bakterielle Flagellen

Diese länglichen und dünnen Fortsätze bestehen aus einem Protein namens Flagellin. Diese Struktur ist für die Fortbewegung einiger Bakterienarten verantwortlich. Daher haben nicht alle Bakterien Flagellen.

Fimbrien

Sie sind Filamente, die aus kurzen und großen Rohren bestehen. Obwohl sie Flagellen ähneln, haben sie keine lokomotorische Funktion. Die Funktion von Fimbrien variiert von Art zu Art. In einigen Fällen spielt es die Rolle der Fixierung auf Substraten und in anderen Fällen übt es einen DNA-Austausch in parasexuellen Prozessen aus.

Zellwand

Es befindet sich um die Plasmamembran und hat die Hauptfunktion, den Zellschutz zu gewährleisten und die Bakterienzelle zu formen. Diese Schutzmauer ist stark und dicht.

Kapseln

Bei starker Anwesenheit von Wasser befinden sich diese Kapseln um die Zellwand. Sie begünstigen nicht nur die Haftung auf dem Substrat, sondern tragen auch dazu bei, dass Bakterien dem Phagozytoseprozess widerstehen.

Sporen

Sie bilden eine Schutzschicht auf einigen Bakteriengattungen und machen sie widerstandsfähiger gegen überlebensbedrohende Umweltveränderungen. Sie schützen auch vor chemischen und physikalischen Einflüssen.

Zellmembran

In den meisten Genres wirken sie bei der Erzeugung von Energie für die Zelle und ermöglichen den Austausch von Substanzen mit der äußeren Umgebung.

Cytoplasma

Viskose Konsistenzflüssigkeit mit Anwesenheit von Enzymen und Metaboliten. Ein Großteil des bakteriellen Zellstoffwechsels findet im Zytoplasma statt. Ribosomen sind im gesamten Zytoplasma verteilt.


Video: 6 Fashion Fehler, die uns älter machen ohne dass wir es merken . .. natashagibson (Oktober 2021).