Optional

Oxyurus



Enterobius vermicularis: Auch als Oxyurus bekannt

Was ist das - biologische Definition und Haupteigenschaften

Oxyurus (Enterobius vermicularis) oder Weißwurm ist ein menschlicher Darmparasit, der in fast jedem Menschen vorkommt.

Oxyurus sind die häufigsten zylindrischen Würmer, die Kinder weit häufiger infizieren als Erwachsene.

Es ist in allen sozialen Schichten präsent und wird sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten unterschiedslos gefunden.

Oxyurus-Infektion

Seine Infektion, bekannt als Oxyuriasis oder Enterobiasis, erfolgt beim Menschen durch Aufnahme von Wasser und mit Spulwurmeiern kontaminierter Nahrung.

Erwachsene Spulwürmer entwickeln sich im Darm und legen ihre Eier im Analbereich ab. Wenn ihre Eier wieder verschluckt werden, kommt es zu einer erneuten Infektion.

Symptome einer Oxyuron-Infektion

Die Symptome einer Oxyurus-Infektion (Juckreiz, Darmerkrankungen, Erbrechen und Nervosität) sind nicht schwerwiegend und können mit verschreibungspflichtigen Medikamenten behandelt werden.

Prävention

Hygienemaßnahmen wie die Desinfektion von Küchenutensilien, Kleidung und andere einfache persönliche Hygienemaßnahmen wie das Händewaschen vor der Zubereitung von Speisen sowie vor und nach dem Toilettengang sind wichtige vorbeugende Maßnahmen.

Video: Enterobius Vermicularis Colonoscopy (March 2020).