Andere

Menschliche Parasiten



Brugia malayi-Parasit (Wurm): Ursache für Filariasis

Was sind Parasiten - biologische Definition

Parasiten sind Lebewesen, die anderen Organismen die für ihr Überleben notwendigen Ressourcen entziehen. Es gibt verschiedene Arten dieser Wesen, die den Menschen parasitieren. Einige sind harmlos, aber viele verursachen schwere Krankheiten.

Die wichtigsten menschlichen Parasiten und Krankheiten, die verursachen:

- Entamoeba histolytica

Es ist ein Protozoon, das eine Amöbiasis verursacht.

- Leishmania brasiliensis

Einzeller, der Leishmaniose verursacht.

- Giardia lamblia

Einzeller, der Giardiasis verursacht.

- Trichomonas vaginalis

Einzeller, der Trichomoniasis verursacht.

- Plasmodium falciparum

Einzeller, der Malaria verursacht.

- Toxoplasma gondii

Protozoen, die Toxoplasmose verursachen.

- Schistosoma mansoni

Plattwurm, der Bilharziose verursacht.

- Taenia saginata und Taenia solium

Platelminthwürmer, die Teniasis verursachen.

- Enterobius vermicularis

Nematodenwürmer verursachen Entorobiose.

- Wuchereria bancrofti

Nematoid verursacht lymphatische Filariose.

- Trichuris trichiura

Trichuriasis-verursachender Nematode.

- Strongyloides stercoralis

Ursächlicher Fadenwurm der Strongiloidiasis.

- Läuse (Pediculus humanus)

Verursachung von Pedikulose-Insekten.

- Balantidium coli

Protista verursacht Balantidiose.

- Larven von Nematoden der Familie Anisakinae

Ursachen der Anisakiasis.

- Necator americanus

Fadenwurm verursacht Hakenwurm.

- Ascaris lumbricoides

Nematodenwurm, der Ascariasis verursacht.

- Trypanosoma cruzi

Einzeller, der die Chagas-Krankheit verursacht.

Video: Die unheimliche Macht der Parasiten. Galileo. ProSieben (September 2020).