Gene: der Code des Lebens

Was ist - Definition

Das Gen ist die grundlegende Einheit der Vererbung. Jedes Gen besteht aus einer bestimmten Sequenz von Nukleinsäuren (den wichtigsten Zellkontroll-Biomolekülen, da sie genetische Informationen enthalten. Es gibt zwei Arten von Nukleinsäuren: Desoxyribonukleinsäure - DNA - und Ribonukleinsäure - RNA).

Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen, des Standorts und anderer Informationen

Gene steuern nicht nur die Struktur und die Stoffwechselfunktionen von Zellen, sondern auch den gesamten Organismus. Wenn sie sich in Fortpflanzungszellen befinden, geben sie ihre Informationen an die nächste Generation weiter.

Chemisch gesehen besteht jedes Gen aus einer DNA-Sequenz, die Nukleotide bildet (energiereiche Verbindungen, die Stoffwechselprozesse, insbesondere die Biosynthese in den meisten Zellen, unterstützen).

Nukleotide bestehen aus einer stickstoffhaltigen Base, einer Pentose (Zucker mit fünf Kohlenstoffatomen) und einer Phosphatgruppe. Stickstoffbasen können in Pyrimidine und Purine eingeteilt werden.

Das Gen befindet sich normalerweise durchsetzt mit nicht-proteinkodierten DNA-Sequenzen. Diese Sequenzen werden als "nutzlose DNA" bezeichnet. Wenn diese Art von DNA in einem Gen vorkommt, wird der codierte Teil als nicht codierter Teil klassifiziert.

Unbrauchbare DNA macht 97% des menschlichen Genoms aus und ist trotz seines Namens für das reibungslose Funktionieren von Genen notwendig.

In jeder Art gibt es eine bestimmte Anzahl von Chromosomen. Änderungen in ihrer Anzahl oder Disposition von Genen können zu genetischen Mutationen führen.

Beim Auftreten von Keimzellmutationen (Ei oder Sperma) können die Veränderungen an zukünftige Generationen weitergegeben werden. Mutationen, die somatische Zellen betreffen, können zu bestimmten Krebsarten führen.

Die genetische Konstitution eines Organismus (Genotyp) und der Einfluss der Umwelt sind für den Phänotyp verantwortlich, dh für die beobachtbaren Merkmale des Individuums.

Die Gesamtsumme der Gene wird als Genom bezeichnet. Die Forschung, die als Ziel der Identifizierung der Position und Funktion jedes Gens durchgeführt wird, ist als menschliches Genom bekannt.

Video: Chromosome, Gene, DNS DNA Grundbegriffe Genetik Gehe auf (Juni 2020).