Andere

Metazoa Königreich



Metazoa Kingdom: mehrzellige und heterotrophe Tiere

Was ist das - biologische Definition

Das Metazoa-Königreich, auch als Animal Kingdom und Animalia Kingdom bekannt, besteht aus mehrzelligen Lebewesen (die aus mehr als einer Zelle bestehen) und Heterotrophen (die nicht in der Lage sind, ihre eigene Nahrung zu produzieren).

Hauptphyla des Königreichs Metazoa und seine Eigenschaften:

Wirbeltierkordel

- Amphibien: Tiere, die im Wasser und auch an Land leben können. Sie atmen Wasser mit Kiemen ein und landen mit Lungen. Sie atmen auch durch die Haut. Beispiele: Frösche, Frösche und Salamander.

- Fische: im Wasser leben und kaltes Blut haben. Sie atmen durch Kiemen oder Kiemen. Beispiele: Hartriegel, Hai, Sardinen, Kabeljau, Forelle, Karpfen, Seezunge usw.

- Reptilien: kaltblütige Tiere. Die Haut ist mit Knochenplatten oder Hornhautschuppen bedeckt. Beispiele: Eidechsen, Schlangen, Schildkröten, Alligatoren, Leguane usw.

- Säugetiere: Sie haben Milchdrüsen (Frauen produzieren Milch für Welpen) und die Körpertemperatur wird vom Gehirn gesteuert. Der Körper der meisten Säugetiere ist mit Haaren bedeckt. Beispiele: Menschen, Affen, Pferde, Hunde, Katzen, Löwen, Zebras, Elefanten, Nashörner usw.

- Vögel: Den Körper mit Federn, Schnabel und pneumatischen Knochen bedecken. Sie sind eiförmig (Embryo entwickelt sich in einem Ei) und warmblütig. Beispiele: Falken, Aras, Papageien, Enten, Reiher, Gänse, Hühner, Pfauen, Truthähne, Adler und so weiter.

INVERTEBRIERT

- Porifers: Sie haben Poren im Körper, durch die Nährstoffe und Wasser zirkulieren. Beispiele: Meeresschwämme und Kalksteinschwämme.

- Schalentiere: Es gibt Arten von Weichtieren des Wasserlebens und andere des irdischen Lebens. Der Körper dieser Tiere ist weich und nicht segmentiert. Beispiele: Tintenfisch, Tintenfisch, Schnecke usw.

- Anneliden: sind Tiere, deren Körper in Ringe geteilt sind. Viele Arten sind Hermaphroditen. Beispiele: Regenwürmer, Polychaeten und Blutegel.

- Cnidarian (Koelenterate): Es handelt sich um Wassertiere mit gallertartigem Körper und stechenden Kapseln. Beispiele: Quallen, Quallen und Seeanemonen.

- Plattwürmer: sind Parasiten ohne Kreislauf und Atemwege. Der Körper dieser Tiere hat eine flache Form und weiche Konsistenz. Beispiele: Planar, Bandwurm und Schistosoma mansoni.

- Nematelmints: Tiere mit länglicher und zylindrischer Form. Sie haben ein vollständiges Verdauungssystem und einen nicht segmentierten Körper. Viele parasitieren Menschen. Beispiele: Ascaris lumbricoides, Oxyurus vermicularis und Ancylostoma duodenale.

- Arthropoden: haben ein äußeres Skelett (Exoskelett) aus Chitin und einen Körper aus Kopf, Thorax und Bauch. Arthropoden sind Insekten, Krebstiere, Spinnentiere und Diplopoden. Beispiele: Fliegen, Spinnen, Skorpione, Tausendfüßler, Schmetterlinge, Krabben, Grillen, Käfer ua

- Stachelhäuter: Tiere, die im Meer leben. Sie haben ein inneres Kalksteinskelett. Beispiele: Seesterne, Seegurken und Seeigel.