Andere

Krabbenspinne (Tarantula)



Caranguejeira: eine große Spinnentiere

Klassifizierung:

Königreich: Animalia

Phylum: Gliederfüßer

Klasse: Spinnentiere

Ordnung: Araneae

Familie: Theraphosidae

Hauptinformationen und Merkmale:

- Der Krabbenbaum, auch Tarantel genannt, ist eine große Spinnenart. Sie haben eine durchschnittliche Größe von 20 cm und können bis zu 30 cm erreichen.

- Frauen können bis zu 20 Jahre alt werden, während Männer bis zu 7 Jahre alt werden, weil sie nach der Paarung sterben.

- Sie haben einen Körper mit braunen Haaren, langen Beinen und zwei Krallen.

- Sein Abwehrsystem gegen Raubtiere besteht in der Produktion einer brennenden Substanz im Haar. Sie produzieren auch Toxine, die, obwohl sie für den Menschen schwach sind, gefährlich sein können, wenn die Person eine Allergie hat.

- Sie ernähren sich von kleinen Tieren, insbesondere von Insekten. Sie können mehrere Tage ohne Essen gehen.

- Die Krabben haben nachtaktive Gewohnheiten und leben alleine.

- Die Fortpflanzung erfolgt durch Paarung, wenn das Männchen dem Weibchen Sperma zuführt. Es produziert 50 bis 200 Eier. Bei der Geburt kommen die Welpen aus der Höhle, um unabhängig zu leben.

- Sie bauen ihre Höhlen in der Nähe von Baumwurzeln und Felsen. Sie graben ein Loch in den Boden und bedecken es mit ihren Stegen. Auf diese Weise können sie eine für ihr Überleben geeignete Temperatur aufrechterhalten.

- Wir können diese Spinnenart in Ländern Asiens, Afrikas und Amerikas finden.

Video: VERANDERLICHE KRABBENSPINNE SPIELT MIT MIR VERSTECKEN (Juni 2020).