Andere

Tag des Biologen



Biologe: Wissen über das Leben produzieren

Tag des Biologen

Der Biologentag wird am 3. September in Brasilien gefeiert. Das Datum ist ein Verweis auf das Bundesgesetz Nr. 6.684 / 79 vom 3. September 1979, das den Beruf des Biologen im Land regelte.

Bedeutung des Berufes

Der Tribut, den die Gesellschaft am 3. September an alle Biologen zollt, ist gerecht und bedeutsam, da dieser Beruf von großer Bedeutung ist. Biologen untersuchen das Leben auf dem Planeten, das heißt, sie generieren Wissen über die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten und ihre Beziehungen zur Umwelt. Sie sind daher von grundlegender Bedeutung für die Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Biologen sind auch äußerst wichtig für das Verständnis und den Schutz der Umwelt. Sie arbeiten Strategien aus, um das ökologische Gleichgewicht auf dem Planeten aufrechtzuerhalten.

Dieser Beruf gewinnt zunehmend an Bedeutung, da wir derzeit mit schwerwiegenden Umweltproblemen wie Artensterben, Entwaldung und steigenden Temperaturen auf dem Planeten (globale Erwärmung) konfrontiert sind.

Zusammen mit Wissenschaftlern aus verwandten Bereichen (Ökologen, Botaniker, Zoologen, Klimatologen usw.) kann der Biologe eine entscheidende Rolle beim Aufbau eines Weges spielen, der die Lebensqualität auf unserem Planeten zunehmend verbessert.

Wussten Sie schon?

- Das Gesetz 6.684 / 79 schuf nicht nur den Beruf des Biologen, sondern regelte auch den biomedizinischen Beruf und schuf die Landes- und Bundesräte für Biologie und Biomedizin. Diese Gremien sind für die Überwachung der Ausübung dieser Berufe verantwortlich.