Im Detail

Vitamin E



Frisches Gemüse: Ausgezeichnete Quelle für Vitamin E

Was ist

Vitamin E, auch Tocopherol genannt, ist ein fettlösliches Vitamin (Fettlöslichkeit). Auf diese Weise braucht es Fette (die wir in der Nahrung zu uns nehmen), um vom Körper aufgenommen zu werden.

Funktionen im Körper:

- Es hat eine antioxidative Eigenschaft, die im Kampf gegen freie Radikale wirkt, die die menschlichen Körperzellen schädigen.

Gesundheitsprobleme durch Vitamin E-Mangel:

- Verminderte Reflexe

- Pigmentretinopathie (Problem der Netzhaut der Augen) - insbesondere bei Frühgeborenen

- Ruptur der roten Blutkörperchen (rote Blutkörperchen)

- Schädigung der Nervenfasern

Hauptquellen:

- Frische Salate

- Öle pflanzlichen Ursprungs (Soja, Olivenöl, Sonnenblume, Raps, Erdnuss usw.)

- Sonnenblume

- Nüsse

- getrocknete Mandeln

- Getrocknete Haselnuss

- Paranuss

- Gemüse

- Rohe Petersilie

- Getrocknete Pistazien

Video: Vitamin E Das Schutzvitamin. Wofür, wieviel und woher? (August 2020).