Andere

Adrenalin



Adrenalin-Molekülstruktur

Was ist Adrenalin?

Adrenalin, auch Adrenalin genannt, ist ein Hormon, das von einem Molekül der Nebennieren ausgeschüttet wird.

Hauptfunktionen

Adrenalin ist sehr wichtig, um das Leben zu erhalten. Unter normalen Bedingungen ist seine Anwesenheit im Blut sehr gering. In Momenten der Erregung (Angst, Euphorie) oder des emotionalen Stresses wird jedoch eine große Menge Adrenalin ausgeschüttet, das auf bestimmte Körperteile (Nerven, Muskeln, Beine, Arme) einwirkt, um Sie auf körperliche Anstrengung vorzubereiten. (Laufen, Springen und Bewegungen, die schnell Reflexe erfordern).

Adrenalin regt das Herz an (erhöht die Herzfrequenz), regt die Gefäßverengung an, erhöht den Blutdruck, setzt in der Leber gespeicherte Glukose frei, entspannt einige unwillkürliche Muskeln und zieht andere zusammen.

Medizinische Verwendung von Adrenalin

Epinephrin wird häufig als Arzneimittel zur Stimulierung des Herzens bei Herzstillstand, zur Vorbeugung von Blutungen und zur Erweiterung der Bronchiolen der Lunge bei akuten Asthmaanfällen eingesetzt.

Video: Marteria & Casper - Adrenalin Official Video (September 2020).