Allgemein

Gegenmittel



Gegenmittel: Kampf gegen Gift

Was ist Gegenmittel?

Ein Gegenmittel ist ein Medikament (Stoff oder Gemisch), das im Körper wirkt, um die Wirkung des Giftes umzukehren, indem es es chemisch neutralisiert.

Beispiel

Ein Beispiel für ein Gegenmittel ist die Einwirkung von Natriumbicarbonat auf ein Säuregift, da es der Einwirkung dieser Art von Schadstoffen entgegenwirken kann.

Gegenmaßnahme

Die Wirkung des Gegenmittels kann auch in unlöslichem und harmlosem Milieu auftreten, wie im Fall von Magnesiumhydrat, das die Fähigkeit besitzt, das Gift zu absorbieren, genau wie Holzkohle mit Alkaloiden wirkt.

Eine andere Form der Wirkung des obigen Gegenmittels ist seine Fähigkeit, die Magenschleimhaut zu beschichten und dadurch eine Barriere zu bilden, die der Absorption des Giftes entgegenwirkt, das im Falle einer Ammoniakvergiftung ähnlich wie Olivenöl wirkt. .

Wichtig:

In Vergiftungssituationen sollte immer sofort ein Arzt, ein Krankenhaus oder ein Feuerwehrmann gemeldet werden.

Video: Gegenmittel feat. Kool Savas (September 2020).