Informationen

Bulimie



Bulimie: Wunsch, Gewicht zu verlieren, kann eine Ursache sein

Was ist Bulimie?

Bulimie ist eine Essstörung, die durch einen extremen Drang gekennzeichnet ist, zu essen und sich dann zu übergeben oder übermäßig Abführmittel einzunehmen, um aufgenommene Lebensmittel zu eliminieren. Dies liegt daran, dass sich die Person mit diesem Problem nach dem Essen schuldig fühlt oder schämt.

Sogar dünn, sieht sich die Person mit Bulimie im Spiegel als fett. Diese Störung ist häufiger bei Frauen.

Es kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel:

a) biologische / organische Probleme;

b) psychische Störungen;

c) kulturelle Probleme (Einflüsse von Menschen) im Zusammenhang mit dem Wunsch, dünn zu werden oder nicht dick zu werden.

Da es sich um ein ernstes Gesundheitsproblem handelt, sollte die Familie wachsam sein und die bulimische Person zur medizinischen Behandlung einladen. Andernfalls kann diese Person schwerwiegende Folgen haben und sogar getötet werden.

Video: Gefahr nicht nur bei Jugendlichen: Magersucht und Bulimie bei Erwachsenen. Gesundheit! BR (April 2020).