Kategorie Allgemein

Arten der Wasserverschmutzung
Allgemein

Arten der Wasserverschmutzung

Fluss Pinheiros: Abwasserverschmutzung und Industrieabfälle Arten der Wasserverschmutzung und Hauptschadstoffe - Verschmutzung organischer Stoffe, die durch unregelmäßige Abwassersysteme in Flüsse, Seen und Meere eingeleitet werden. - Eutrophierung: Vorhandensein großer Mengen von Algen in Fluss- und Seegewässern.

Weiterlesen
Allgemein

Ursprung des Lebens auf der Erde

Molekulare Evolution: Ursprung des Lebens auf der Erde Einleitung Der Ursprung des Lebens als spontanes Ereignis aus lebloser Materie scheint eine absurde Idee zu sein. Es scheint, aber erst jetzt. Für viele Philosophen der Vergangenheit war dies eine unwiderlegbare Wahrheit. Die als spontane Erzeugung bezeichnete Hypothese setzte sich durch. Im neunzehnten Jahrhundert gab es Beweise, die es Forschern ermöglichten, diese Hypothese aufzuheben und eine andere zu schaffen.
Weiterlesen
Allgemein

Avitaminose

Nahrhaftes Essen beugt Avitaminose vor Was es ist Avitaminose ist eine Krankheit, die durch einen Mangel an Vitaminen verursacht wird. Es wird nach dem fehlenden Vitamin klassifiziert, obwohl es manchmal einen eigenen Namen hat. Beispiele für Avitaminosen Zum Beispiel verursacht Vitamin A-Mangel Xerophthalmie (trockene Augen); Mangel an Vitamin B1 verursacht Beriberi (Zittern); Pellagra (Steifheit und Peeling der Haut) ist ein Mangel an Vitamin B3; Eine perniziöse Anämie (resistent gegen Eisenbehandlung) tritt aufgrund eines Mangels an Vitamin B12 auf; Skorbut, weil es an Vitamin C mangelt; Rachitis und Osteomalazie bei Erwachsenen sind Krankheiten, die durch Vitamin-D-Mangel hervorgerufen werden.
Weiterlesen
Allgemein

Peroxisomen

Peroxisom: eine wichtige Organelle eukaryotischer Zellen Einleitung - Was sind eukaryotische Zellen? In ihrem Zytoplasma sind Vesikel verstreut. Einige dieser Organellen sind Peroxisomen. Hauptmerkmale von Peroxisomen: Peroxisomen sollten nicht mit Lysosomen verwechselt werden, da es Unterschiede zwischen ihnen gibt.
Weiterlesen
Allgemein

Vogelfotos

Einleitung Vögel sind Zweibeiner, Wirbeltiere, eiförmige und homöothermische Tiere. Sie haben Federn, Schnabel und pneumatische Knochen. Es gibt ungefähr 10.000 Vogelarten (katalogisiert). Sie variieren je nach Größe, Farbe und Verhalten. Sie bewohnen alle Kontinente des Planeten Erde. Fotos von Vögeln Kohlmeise Wissenschaftliche Einstufung Königreich: Animalia Stamm: Chordata Klasse: Vögel Ordnung: Passeriformes Familie: Paridae Gattung: Parus Art: P.
Weiterlesen
Allgemein

Anämie

Blutzellen bei einer Person mit Anämie Was ist Anämie? Anämie ist ein Mangel, der die Produktion von Hämoglobin (eine Substanz in roten Blutkörperchen) negativ beeinflusst. Durch Hämoglobin transportiert das Blut Sauerstoff zu allen Teilen unseres Körpers. Verständnis der Anämie Da alle unsere Zellen für ihre Vitalfunktionen auf Sauerstoff angewiesen sind, kann eine Anämie zu schwerwiegenden Komplikationen führen, da sie direkt auf Hämoglobin (das sauerstofftragende Protein und Eisen) abzielt.
Weiterlesen
Allgemein

Evolutionsbiologie

Evolutionsbiologie: Erforschung der Veränderungen von Lebewesen im Laufe der Zeit Was ist Evolutionsbiologie? Die Evolutionsbiologie ist das Gebiet der Biologie, das die gemeinsame Abstammung und Abstammung von Arten untersucht. Es untersucht auch die Veränderungen, die im Laufe der Zeit bei Lebewesen auftreten (biologische Evolution).
Weiterlesen
Allgemein

Vitamin B12

Kartoffeln: Große Quelle für Vitamin B12 Vitamin B12-Funktionen im Körper: Vitamin B12, auch als Cobalamin bezeichnet, ist von großer Bedeutung für die Vorbeugung und Bekämpfung von Anämie. · Wirkt restaurativ bei neurologischen Verletzungen durch perniziöse Anämie. · Es wirkt auf den Proteinstoffwechsel und trägt zur Aufnahme von Aminosäuren durch den Körper bei.
Weiterlesen
Allgemein

Testosteron

Testosteron Molekülstruktur Was ist Testosteron? Testosteron ist ein Hormon, das in den Hoden (bei Männern) und den Eierstöcken (bei Frauen) gebildet wird. Männer produzieren etwa dreißigmal mehr Testosteron als Frauen. Funktionen: - Bestimmt die körperlichen und Verhaltensmerkmale von Männern: Stärkung der Knochenstruktur; Stimmverdickung in der Pubertät; erhöhte Muskelmasse; Haarbildung und -pflege (zB Bart); Reifung der Geschlechtsorgane, Aktivierung der für das sexuelle Verlangen verantwortlichen Hirnregionen.
Weiterlesen
Allgemein

Chemische Bestandteile einer Zelle

Frage und Antwort zu Zellchemikalien Frage: Was sind die chemischen Bestandteile einer Zelle? Antwort: Die chemische Zusammensetzung der Zelle kann je nach Zelltyp variieren, die wesentlichen chemischen Bestandteile aller Zellen (tierische und pflanzliche) sind jedoch Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff, Phosphat und Schwefel (letztere zwei in geringeren Mengen). .
Weiterlesen
Allgemein

Biologe

Biologe: ein breit aufgestellter Fachmann Die berufliche Leistung des Biologen Der Biologe ist Absolvent des Kurses Biologische Wissenschaften und kann in verschiedenen Bereichen professionell arbeiten. Der Biologe kann in verschiedenen Forschungsbereichen an Universitäten, in der pharmazeutischen Industrie, in Zoos und in Forschungsinstituten arbeiten.
Weiterlesen
Allgemein

Kuriositäten des Nervensystems

Neuronen: Übertragung von Nervenimpulsen Kuriositäten über das menschliche Nervensystem: - Menschen haben im Gehirn etwa 86 Milliarden Neuronen (Nervenzellen). - Neuronen sind die Zellen, die für die Übertragung von Nervenimpulsen verantwortlich sind. - Neuronen produzieren Neurotransmitter, die auf den Prozess der Übertragung von Nervenimpulsen einwirken.
Weiterlesen
Allgemein

Cell Biology

Zelle: Schwerpunkt der Zellbiologiestudien Was es ist - Definition Die Zellbiologie, auch als Zytologie bekannt, ist ein Zweig der Biologie, der Zellen in Bezug auf Eigenschaften, Funktionen, Strukturen und Organellen untersucht. Die Zellbiologie hat eine wichtige Verbindung zur Molekularbiologie.
Weiterlesen
Allgemein

Hypothalamus

Hypothalamus: Wichtige Struktur des Nervensystems, was es ist und wo es sich befindet Der Hypothalamus ist eine Region des Säugetiergehirns, die sich unterhalb des Thalamus und oberhalb der Hypophyse befindet (im zentralen Inneren der beiden Gehirnhälften). Es ist ein kleiner Teil des Zwischenhirns und gilt als eine der wichtigsten Strukturen des Zentralnervensystems.
Weiterlesen
Allgemein

Thalamus

Thalamus: Übermittlung von Informationen an das Gehirn Was es ist (Bedeutung) Der Thalamus ist eine der Regionen des Zwischenhirns (die anderen sind der Hypothalamus und die Zirbeldrüse). Es ist ein wichtiges Nervenzentrum im menschlichen Gehirn. Das Wort ist griechischen Ursprungs und Thalamus bedeutet auf Griechisch "Raum oder Gehege".
Weiterlesen
Allgemein

Giftschlangen

Korallenschlange: eine der giftigsten in Brasilien Zusammenfassung der Hauptmerkmale von Giftschlangen - Sie haben einen dreieckigen flachen Kopf; - Lassen Sie den Körper mit groben Schuppen bedecken; - normalerweise langsam und gerade kriechen; - Sie haben zwei Zähne, mit denen sie das Gift (Toxin) des angreifenden Tieres beimpfen; - Der Schwanz dieser Schlangen beginnt dick und verjüngt sich plötzlich.
Weiterlesen
Allgemein

Geräusche von Tieren

Geräusche von Tieren: Überlebenswichtig Funktionen von Geräuschen von Tieren Sowohl in portugiesischer als auch in fremder Sprache gibt es Namen für die Geräusche verschiedener Tierarten. Denken Sie daran, dass viele Tierarten Geräusche als Kommunikationsressource mit anderen Tieren derselben Art erzeugen.
Weiterlesen
Allgemein

Jabuti Piranga

Jabuti-Piranga: Ein verbreitetes Reptil in der brasilianischen Fauna Was es ist Jabuti-Piranga ist ein Reptil, das in Wäldern des Nordostens, Nord-, Mittelwestens und Südostens Brasiliens vorkommt. Diese Jabuti-Art trägt den wissenschaftlichen Namen Chelonoidis carbonaria. In Brasilien ist es sehr häufig, dass Menschen Jabuti-Piranga als Haustier haben.
Weiterlesen
Allgemein

Reptilienbestellungen

Reptilien: Krokodile, Schlangen, Eidechsen und Schildkröten Einleitung Die Klasse der Reptilien kann nach bestimmten physikalischen Merkmalen in drei Hauptordnungen unterteilt werden. Chelonianer Auch Testudines genannt, sind Reptilien mit Panzer. Der Körper dieser Reptilien ist in eine ovale Schale eingebettet, die aus einem Rücken (Carapace) und einem Bauch (Plastron) besteht.
Weiterlesen
Allgemein

Anneliden

Regenwurm: Ein Beispiel für einen Ringelwurm Was sie sind - biologische Definition Ringelwürmer sind wirbellose, vermiform aussehende Tiere, deren Körper in Ringe unterteilt sind. Die Anellida phylum ist groß und vielfältig mit etwa 16.500 Arten (bisher bekannt). Lebensraum Ringelblumen leben je nach Art in terrestrischen und marinen Umgebungen.
Weiterlesen
Allgemein

Krautige Vegetation

Krautige Vegetation: Einführung in den kurzen Lebenszyklus (was es ist) Der Begriff krautige Vegetation definiert das, was im Volksmund als Kräuter bezeichnet wird. Sie bezeichnet keine taxonomische Gruppe, die von Wissenschaftlern definiert wurde, da sie viele Arten zusammenbringt, die nicht unbedingt miteinander verwandt sind. Die Stämme dieser Pflanzen sind flexibel, das heißt, sie sind nicht holzig wie die Stämme von Sträuchern und Bäumen.
Weiterlesen