Kategorie Informationen

Membran
Informationen

Membran

Humanes Zwerchfell: Wichtiger Brustmuskel Was ist das? Das Zwerchfell ist ein ausgedehnter gestreifter Skelettmuskel, der den Brustkorb von der Bauchhöhle trennt. Es ist sehr wichtig für den Atmungsprozess des Menschen. Das Zwerchfell kommt bei allen Säugetieren und auch bei einigen Vogelarten vor.

Weiterlesen
Informationen

Algen

Grünalgen über den Gewässern eines Sees Einleitung In der Vergangenheit wurden Algen als primitives Unterreich im Pflanzenreich eingestuft. Das meiste davon ist derzeit im Bereich der Protisten oder in einer anderen Hauptgruppe, den Eukaryoten, klassifiziert, zu der weiter entwickelte Tiere und Pflanzen gehören.
Weiterlesen
Informationen

Plant Cell

Pflanzenzelle: Verschiedene Arten von Pflanzenfunktionen Was es ist Die Pflanzenzelle ist der tierischen Zelle sehr ähnlich, sie unterscheidet sich nur von der zweiten, weil sie einige weitere Organellen wie die Zellwand und Chloroplasten aufweist. Komponenten und Funktionen Die Pflanzenzelle besteht aus protoplasmatischen Komponenten (Zellkern, endoplasmatisches Retikulum, Zytoplasma, Ribosomen, Golgi-Komplex, Mitochondrien, Lysosomen und Plasts).
Weiterlesen
Informationen

Tetrapoden

Tetrapoden: die viergliedrigen Landwirbeltiere Was sie sind - das heißt, Tetrapoden sind Landwirbeltiere mit vier Gliedmaßen. Diese Tiere gehören zur Tetrapoda-Oberklasse. Amphibien, Säugetiere, Reptilien und Vögel sind Tetrapoden. Evolution Evolutionsbiologisch sind die ersten Tetrapoden vor etwa 350 Millionen Jahren aus Süßwasser-Lungenfischen hervorgegangen.
Weiterlesen
Informationen

Skorbut

Skorbut: Zahnfleischbluten Was ist Skorbut? Skorbut ist eine Krankheit, die durch einen Mangel an Vitamin C (Ascorbinsäure) im Körper ausgelöst wird. Symptome von Skorbut Die Symptome sind Blutungen und Zahnfleischentzündungen mit daraus resultierendem Zahnverlust, Entzündungen und Gelenkschmerzen, unter anderem Haarausfall.
Weiterlesen
Informationen

Chromosomen

Menschliche Chromosomen Was sie sind (Definition) Chromosomen sind dafür verantwortlich, alle Informationen zu transportieren, die Zellen für ihr Wachstum, ihre Entwicklung und ihre Reproduktion benötigen. Sie befinden sich im Zellkern und bestehen aus DNA, die in bestimmten Mustern als Gene bezeichnet werden.
Weiterlesen
Informationen

Zoologe

Zoologe: Wissenschaftler, der Tiere studiert Professionell - was er tut Der Zoologe ist der Fachmann, der sich der wissenschaftlichen Erforschung von Tieren verschrieben hat. Dieser Fachmann ist nicht nur sehr tierlieb, sondern muss auch über Qualitäten und Fähigkeiten verfügen, die mit der wissenschaftlichen Erforschung von Tieren verbunden sind. Da die Zoologie ein sehr weites Gebiet ist und es so viele Tierarten gibt, gibt es Besonderheiten in der Arbeit des Zoologen.
Weiterlesen
Informationen

Centrioles

Mit einem Elektronenmikroskop beobachtete Zentriolen Was sind sie? Hauptmerkmale: - Sie haben zylindrische Form; - Centriolen bestehen aus neun dreifachen Mikrotubuli; - Die Zentriolen befinden sich in der Mitte der Zellen. - sind paarweise angeordnet; - Haben Sie die Fähigkeit, sich selbst zu duplizieren.
Weiterlesen
Informationen

Pilze

Pilze: einfache Lebensform Was sie sind - biologische Definition In der Natur gibt es verschiedene Arten von Pilzen. Wir können sagen, dass sie eine ziemlich einfache Lebensform sind. In Bezug auf Unterschiede gibt es solche, die für die menschliche Gesundheit äußerst schädlich sind und zahlreiche Krankheiten und sogar Vergiftungen verursachen.
Weiterlesen
Informationen

Tierzelle - Übersicht

Blutkörperchen - Mikroskopbild Einleitung Alle Lebewesen bestehen aus Zellen. Sie können einzellig (von nur einer Zelle gebildet) oder mehrzellig (von mehreren Zellen gebildet) sein. Schlüsseleigenschaften der Tierzelle Die Zelle ist die kleinste Einheit des Lebewesens. Im menschlichen Körper gibt es verschiedene Arten von Zellen, und jede Art spielt eine spezifische Rolle bei der Aufrechterhaltung des Lebens im Körper.
Weiterlesen
Informationen

Rückenmark

Rückenmark: Befindet sich innerhalb der Wirbel Was ist das? Die Innenseite der Wirbel (von denen einige) enthält eine Nervenmasse, die in zwei Regionen unterteilt ist: grau und weiß. Das Rückenmark wird als die Gruppe von Neuronen bezeichnet, aus denen diese Massen bestehen, die unterschiedliche Funktionen haben, die im Folgenden bekannt sind.
Weiterlesen
Informationen

Nervengewebe

Neuron: das Hauptelement des menschlichen Nervengewebes Einleitung Nervengewebe besteht aus einer Reihe von Zellen im menschlichen Körper, die für die Ausführung bestimmter Aufgaben in unserem Körper verantwortlich sind. Diese komplexe Struktur ist von grundlegender Bedeutung für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers, da sie grundlegende Funktionen erfüllt, die hauptsächlich mit der Koordination der körperlichen Aktivitäten zusammenhängen.
Weiterlesen
Informationen

Cytoplasma

Cytoplasma: Wichtige Funktionen in Zellen Was ist Cytoplasma - Definition In den Zellen von Eukaryoten befindet sich ein Raum zwischen der Plasmamembran und der Kernmembran. Dieser Raum wird Zytoplasma genannt. Das Zytoplasma besteht aus Hyaloplasma, einer kolloidalen (viskosen) Substanz. Im Zytoplasma finden wir Zellorganellen (Bestandteile einer tierischen Zelle).
Weiterlesen
Informationen

Reptilien-Beispiele

Reptilien: Viele Arten auf der ganzen Welt Bekannteste Beispiele für Reptilien: - Unechte Karettschildkröte - Grüne Schildkröte - Lederschildkröte - Olivenschildkröte - Sumpfschildkröte - Mata-tötet - Nilkrokodil - Jabuti -throat - Jabuti-tinga - Schlange-necked Schildkröte - Pitiú - Tracajá - Jacaretinga - Kronen-Alligator - Paraguay-Alligator - Grüner Alligator - Leguan - Eidechse - Tropischer inländischer Gecko - Teiú - Calango - Schlangen - Engende Boa - Papageienschlange - Gepunktete Sukkulente - Schwarze Sukkulente - Gelbe Sukkulente - Küstenlinienschlange - Perlhuhn - Feldschlange - Flache Schlange - Jararaca- Wasser - Sucuri - Jararaca - Klapperschlange - Surucucu - Urutu - Holz Jararaca - Caiçara
Weiterlesen
Informationen

Wirbeltiere

Wirbelsäule: charakteristisch für Wirbeltiere Was sie sind - biologische Definition Wirbeltiere sind Lebewesen, die den fortschrittlichsten Organismus auf unserem Planeten haben. Sie haben als Hauptmerkmal: Rückenmark und Wirbelsäule (von Wirbeln gebildet). Allgemeine Hauptmerkmale von Wirbeltieren Andere wichtige Merkmale sind die Tatsache, dass sie Muskeln und Skelette haben, die es ihnen ermöglichen, komplexere Bewegungen auszuführen.
Weiterlesen
Informationen

Krokodile

Krokodil: Beispiel eines Krokodils Was es ist - biologische Definition Krokodile sind große Reptilien (Ordnung Crocodilia), die in verschiedenen Regionen des Planeten vorkommen. Zusammenfassung der wichtigsten allgemeinen Merkmale: - Sie haben den Körper mit Schuppen bedeckt; - Hautknochenplatten haben, die den Körper bedecken; - Es handelt sich um ovipare Tiere, dh die Fortpflanzung umfasst das Legen von Eiern in der äußeren Umgebung (wo sich das Tier vor dem Schlüpfen entwickelt). - Sie sind semi-aquatisch und leben an Orten mit Süßwasser (Flüsse, Seen, Lagunen) und Salzwasser (hauptsächlich Mangroven). - Krokodile sind Fleischfresser.
Weiterlesen
Informationen

Progesteron

Progesteron - Molekülstruktur Was ist Progesteron? Progesteron ist ein Hormon, das von Gelbkörperzellen der Eierstöcke produziert wird. Das Corpus luteum ist eine Struktur, die sich im Eierstock anstelle eines reifen Eies entwickelt, das während des Eisprungs freigesetzt wurde. Folglich steigt der Progesteronspiegel in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus an.
Weiterlesen
Informationen

Chelonian

Jabuti: Beispiel für Landschildkröten Was sie sind - biologische Bedeutung Die Schildkröten gehören zur Ordnung Chelonia und werden auch als Testudines bezeichnet. Sie sind Reptilien, die einen Panzer haben. Derzeit sind weltweit etwa 300 Schildkrötenarten katalogisiert. Sie bewohnen hauptsächlich Regionen mit großer Präsenz von Flüssen, Seen, Meeren und tropischen Wäldern.
Weiterlesen
Informationen

Inkubationszeit der Tiere

Alligator: 60-tägige Inkubationszeit Einführung Die Inkubationszeit von Vögeln und Reptilien ist von Art zu Art unterschiedlich. Es dauert lange genug, bis sich das Tier im Ei entwickelt und schlüpft (Geburt des Tieres). Unten ist die durchschnittliche Inkubationszeit einiger Arten angegeben. Art und Inkubationszeit (im Durchschnitt) BIRDS Agapomis - 23 Tage Albatros - 80 Tage Strauß - 42 Tage Calafate - 15 Tage Schwalbe - 20 Tage Fasan - 22 Tage Falke - 29 Tage Huhn - 21 Tage Gans - 30 Tage Ente - 28 Tage Wellensittich - 18 Tage Peru - 26 Tage Pinguin - 63 Tage Taube - 18 Tage Diamantroller - 13 Tage Reptilien Alligator - 60 Tage Meeresschildkröte - 55 Tage Teiú - 60 bis 90 Tage Nur 15 Tage (einer der kleinsten unter den Vögeln).
Weiterlesen
Informationen

Wasserwesen

Wasserwesen: Leben im Wasser Was sie sind - biologische Definition Wasserwesen sind alle Lebewesen, die (ganz oder teilweise) in den Gewässern von Meeren, Ozeanen, Flüssen, Seen, unter anderem mit Wasser leben. Viele Wasserlebewesen leben im Salzwasser, insbesondere in den Ozeanen, während andere Süßwasserlebewesen sind (Flüsse, Seen, Bäche usw.).
Weiterlesen
Informationen

Nerv

Abbildung einer Nervenzelle (unter dem Mikroskop vergrößert) Was es ist Der Nerv ist eine anatomische Struktur, die aus mehreren neuronalen Axonen und Dendriten besteht und für die Übertragung des elektrischen Nervenimpulses verantwortlich ist. Hauptmerkmale Einfach ausgedrückt können wir verstehen, dass jeder Nerv von einem Bindegewebsschlauch (Epineurium) umgeben ist und dass er mehrere Nervenfaszikel aufweist, die von einer weiteren Schicht Bindegewebe (Perineurium) umgeben sind, die mit einer dritten Schicht ausgekleidet ist. Bindegewebe namens Endoneurium.
Weiterlesen